Freitag, 14. Juli 2017

Einschulungsfotos mit Christopher

Während die einen den letzten Schultag kaum erwarten konnten, um endlich in die heiß ersehnten Ferien zu starten, kann dieser kleine Mann, es nicht erwarten, dass sie vorbei sind und er endlich in die Schule kommt und ein Schulkind wird :-)

Ich wünsche allen Kids tolle, unvergessliche Ferien mit tollem Wetter und vielen Freunden. Mit Freibad und Eis, Kinderlachen und Draussenspielen.

Genießt die Zeit, ihr werdet soooooo schnell groß.

Seid wild und frech und wunderbar genau wie Pipi Langstrumpf ♥

Ich bearbeite jetzt meine letzten Shootings, warte noch auf die ein oder andere kleine Maus und dann verabschiede ich mich ebenfalls in die Sommerpause ♥











Mittwoch, 5. Juli 2017

Outdoorshooting mit Mara und ein Abschiedsgeschenk für ihren Papa ♥

Weil Maras Papa in Zukunkft neue aufregende berufliche Wege in mittelweiter Ferne einschlägt, haben wir uns kurz vor seiner Abreise zu einem Outdoorshooting getroffen, damit Papi auch tolle Bilder mitnehmen kann, wenn ihm die Zeit zu lang wird ohne seine beiden Prinzessinnen.
Lieber Sven, ich wünsche dir für deine neue Zukunft nur das Beste und alles erdenklich Gute ♥









Montag, 3. Juli 2017

Fotobuchtest Saal Digital

Ich durfte wieder etwas testen ♥.

Nach dem tollen Wandbild im vergangenen Jahr durfte ich dieses Mal ein Fotobuch der Firma Saal Digital (www.saal-digital.de) testen.

Die Software ist kinderleicht zu bedienen. Es gibt jede Menge tolle Vorlagen, in verschiedenen Farben und zu den verschiedensten Themen (Baby, Familie, Hochzeit,...), die man kostenlos nutzen kann und auch individuell anpassen kann.
Sprüche, Rahmen, Cliparts können eingefügt und nach Belieben angepasst werden.

Die Auswahl an tollen und nicht zu kitschigen Vorlagen und Farbvarianten ist groß und es sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Was mir in meinem Fall gefehlt hat, was ich von anderen Anbietern kenne:

Ich bereite meine Seiten bereits in Photoshop vor und ziehe sie dann einfach nur auf die entsprechende Seite. Ich bin mir ziemlich sicher (und auf Nachfrage waren es einige meiner Kolleginnen auch), dass das in der Software mal funktioniert hat, aber nicht zum Zeitpunkt meines Projekts:

Dass man wählen konnte, je nachdem ob rechte Seite, ob linke Seite oder die ganze Doppelseite, wie viele Bilder ich einfügen will und dann entsprechend dazu, Layouts (ganz neutral, unabhängig von irgendwelchen Themen) vorgeschlagen wurden, in die man dann seine Bilder einfach reinziehen konnte.
Das funktionierte leider nicht während meiner Testbestellung. Ich konnte nur über Umwege meine
bereits gestalteten Seiten einfügen. ABER vielleicht bin ich hier auch nur den falschen Weg gegangen beim Erstellen → Software starten → Fotobuch → leere Vorlage.
Wenn das nicht der Fehler ist, würde ich mich freuen, wenn das Feature wieder eingeführt würde, einfach nur nach Vorgabe der Fotoanzahl verschiedene Layouts angezeigt zu bekommen, ohne Designelemente wie Tom, Ben und wie sie heißen.

Nachdem ich mein Testbuch also bestellt hatte, brauchte ich nicht lange zu warten. Nur zwei Tage später, und wie man es von Saal Digital auch von anderen Produkten gewohnt ist, kam es schon nach kürzester Zeit bei mir an. Ich persönlich habe bei anderen Anbietern immer mindestens eine Woche gewartet.
Das Buch war bestens verpackt in fester Pappe, in wattierter Folie und noch einmal in normaler Folie. Bei sachgemäßen Gebrauch des Paketes durch die Post sollten hier keine Beschädigungen bei der Lieferung entstehen.

Das Buch selber ist, wie ich es ebenfalls von Saal Digital gewohnt bin, in einer hervorragenden Qualität. Das wattierte Cover macht einen edlen Eindruck und wertet das Buch direkt auf.
Mein bestelltes Exemplar hat eine Größe von 30x30x cm. Dafür liegt es gut in der Hand und ist auch nicht so schwer oder unhandlich, dass es einem schnell entgleiten könnte.

Die Seiten sind aus dickem Fotopapier und gut umzublättern. Die Bindung ist hochwertig und auch bei über die ganze Doppelseite gedruckten Bilder erscheint die „Mitte“ nicht als Störfaktor.

Die Farben, die Brillianz und Schärfe der Bilder sind super. So wie die Bilder an meinem Computer bearbeitet und dargestellt wurden, sind sie auch im Fotobuch abgebildet.

Was mir weiterhin positiv ins Auge fällt, ist die Tatsache, dass der QR Code des Buches sehr dezent ist.

Mein Fazit:

Gewohnt tolle Qualität, tolle Darstellung der Bilder, einfache Software mit tollen Designvorlagen und extrem schneller Lieferzeit.

Definitiv werde ich die Fotobücher von Saal weiterempfehlen.


Für mich persönlich wäre es toll, wenn die Layoutgestaltung zusätzlich wieder eingefügt wurde, die es früher einmal gab.
Und ich würde mich freuen, wenn evtl. mehr Vorlagen verfügbar wären für Kinderkommunion oder Weihnachten.
Gerne vom Design her auch anlehnend an die amerikanischen Vorlagen, die es zur Erstellung von Fotobüchern gibt. Ich als Wiederverkäufer wäre auch bereit, für schöne Designs ggf. akzeptable (einmalige) Gebühren/Preise zu zahlen.


Vielen lieben Dank an Saal Digital für Ihr Vertrauen, dass ich Tester sein durfte.

Und ja, wenn ich nicht zufrieden wäre, würde ich es ebenfalls schreiben ;-)






#saaldigital  @SaalDigital

Freitag, 30. Juni 2017

Draussen mit Mia, 2 Jahre ♥

Da lassen mich die Mama und  auch der Papa von Mia doch tatsächlich fast eine Stunde ackern, um mit allen möglichen Tricks zu versuchen, der Maus auch nur ansatzweise ein Lächeln zu entlocken? Enthalten mir einfach vor, dass ich einfach Helene Fischer, die atemlos immer lacht, mitten im Feld einfach volle Kanne aufdrehen muss? Und die Maus geht ab und lacht und rockt und tanzt und immer lacht....
Danke Mia und ihren Eltern, und natürlich Lui, der alles mit einer Engelshundegeduld ertragen hat, für diesen tollen Nachmittag.














>